Rechtsanwältin Dr. Elke Benzenberg

Dr. Elke Benzenberg

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Verkehrsrecht

geb. 1976 in Rheinberg
1996 Abitur, Rheinberg
10.1996 – 05.2001 Studium der Rechtswissenschaft, Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
05.2001 1. Juristisches Staatsexamen (OLG Düsseldorf)
02.2005 2. Juristisches Staatsexamen
03.2005 Zulassung als Rechtsanwältin

ab 03.2005 Tätigkeit in verschiedenen zivilrechtlich ausgerichteten Kanzleien, u.a. mehrjährige Tätigkeit als angestellte Rechtsanwältin in Bocholt und Tätigkeit für eine der größten deutschen Kanzleien für Versicherungs- und Verkehrsrecht, seit 2014 selbständig tätig

05.2007 Promotion zum Dr. jur.
01.2013 Fachanwältin für Arbeitsrecht
11.2014 Fachanwältin für Verkehrsrecht

Publikationen:

– Entscheidungsanmerkung Looschelders/Benzenberg Reichweite der Beweislastumkehr beim Verbrauchsgüterkauf, BGH vom 2. 6. 2004 – VII ZR 329/03, VersR 2005, S. 233-234
– Die Behandlung ausländischer Eingriffsnormen im Internationalen Privatrecht, 2008

Versicherungrecht:
– Kommentierung Reiseversicherungsrecht, in: Looschelders/Pohlmann, VVG, 2016
– Kommentierung §§ 9 – 14 ARB, in: Looschelders/Paffenholz, ARB, 2013

Mitgliedschaften:

Anwaltsverein Bocholt e.V., Junges Forum DAV, Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht, Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht